Plattform tdAcademy: Folgeprojekt von TransImpact nimmt seine Arbeit auf!

td-academy.org wird an die Aktivitäten angepasst

Wir freuen uns, dass es in den nächsten Jahren möglich sein wird, den Austausch über Methoden und Wirkungen von td-Projekten in der Community fortzuführen.

Seit Juni 2020 hat das Projekt Plattform tdAcademy begonnen, das für drei Jahre vom BMBF im Rahmen der Sozial-ökologischen Forschung gefördert wird. Das Team vom ISOE und ZTG wurde um die Partner Leuphana Universität und Öko-Institut erweitert. Zudem ist vorgesehen, zentrale wissenschaftliche Partner aus der deutschsprachigen td-Community von Universitäten und außeruniversitären Forschungsinstituten noch enger in die Aktivitäten der Vernetzung und der konzeptionellen Konsolidierung einzubeziehen. Die Geschäftsstelle der Plattform tdAcademy ist an der Leuphana Universität angesiedelt. Eine Pressemitteilung zum Projekt Plattform tdAcademy finden Sie hier.

td-academy.org bleibt als digitales Herzstück erhalten. Die Website wird im Laufe des Projekts an die neuen Aktivitäten angepasst.

Wir unterrichten Sie gerne, wenn es hier Neues gibt. Sollten Sie bereits registriert sein, müssen Sie dafür nur dem Erhalt von Benachrichtigungen per E-Mail in Ihrem Profil zugestimmt haben bzw. das über „Bearbeiten“ nachholen. Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie das über „Registrieren“ in der Kopfzeile tun.

Wir freuen uns auf den weiteren Austausch mit Ihnen!

Matthias Bergmann, Daniel Lang, Martina Schäfer, Alexandra Lux und Bettina Brohmann